• Erfrischende Momente - Chamer Hütte - Arberland
    © Dreiländerbike
  • © Dreiländerbike
  • Bayerwald-Hauptkamm
    © Dreiländerbike

Streckengrafik mit Höhenprofil - Kumreut-Geyersberg


Bewegen sie ihren Cursor auf dem Höhenprofil, wird interaktiv oben auf der Streckengraphik die geographische Position eingeblendet.

Haftungsausschluss:

Biketouristik – Media übernimmt keine Gewähr für die Korrektheit downgeloadeter Trackdaten. Die Verwendung von GPS-Tracks geschieht in Eigenverantwortung des Users und schließt Haftungsansprüche gegenüber dem Anbieter ausnahmslos aus.



Streckenbeschreibung

Wunderbare Ausblicke und ein knackiger Schlussanstieg – das Herz eines jeden Mountainbikers schlägt wohl bei dieser kurzen aber sehr interessanten Tour sprichwörtlich höher! Bereits nach knapp einem Kilometer genießen wir die schöne Aussicht auf die Stadt Freyung um anschließend rund um Falkenbach die Bayerwaldberge vor Augen geführt zu bekommen.

Nach der Abfahrt in die Ortschaft Köppenreut, dem kurzen Anstieg nach Marchzipf und der abschüssigen Strecke nach Kumreut haben wir eine Bilderbuchlandschaft vor Augen: Wiesen und Felder, Dörfer auf den Hügeln – eine Landschaft wie gemalt! Unbedingt stehen bleiben und genießen! Der Geyersberg ragt vor uns auf und kündigt einen anstrengenden Aufstieg an. Die klug gewählte Streckenführung macht es uns allerdings leicht: Immer wieder kurze, nicht zu steile Anstiege wechseln sich mit Flachpassagen ab.

Erst die letzten 2 km verlangen uns nochmals unsere ganzen Kräfte, wobei wir erst knapp 14 km in den Beinen haben und deswegen noch ausgeruht den letzten Anstieg angehen können. Oben angekommen sind wir beeindruckt vom Panorama, das sich uns in Richtung Süden, hin zur Donauebene, bietet. Da die letzten 1,5 km anschließend nur noch talwärts verlaufen, lohnt sich eine kurze Pause um den Ausblick zu genießen und der Biergarten des Dorfwirtshauses ist soooo einladend.... Nach knapp 18 km sind wir wieder am Ausgangspunkt im Freizeitpark Solla angekommen und wir können trotz der kurzen Distanz an viele schöne Eindrücke zurückdenken.