Wer sich die zeitaufwendige Organisation wie z.B. Unterkunftssuche, Etappenplanung etc. sparen möchte bzw. Informationen für mehrtägige Mountainbike-Touren aus erster Hand benötigt, der findet mit »MTB-Reisen-Bayern« einen kompetenten Partner. 

Da wir u.a. die »TRANS BAYERWALD« persönlich abgefahren sind, könnt ihr beruhigt unserem Erfahrungsschatz vertrauen. Unser Gepäcktransportservice macht's möglich, auf den kupierten Tagesetappen nur nötigsten "Balast" über Berg und Tal mit schleppen zu müssen. So kann man sich gemäß dem Motto <Unsere Reisen – eure Auszeit> genüsslich auf das Wesentliche konzentrieren und sich der Naturlandschaft mit gebotener Aufmerksamkeit widmen. Fahrspaß pur, den immer mehr Mountainbiker in der abwechslungsreichen Mittelgebirgslandschaft des Bayerischen Waldes entdecken. 

Doppel gemoppelt hält besser - wer kennt den Spruch nicht? Will heißen, dass trotz lückenloser Ausschilderung der 800 km langen TRANS BAYERWALD - Gesamtstrecke es dennoch ratsam ist, sicherheitshalber den entsprechenden GPS-Track down zu loaden, um im Falle des Falles sich digital navigieren zu lassen. Wer kein navigationsfähiges Handy oder GPS-Empfängergerät verfügt, kann sich von uns jederzeit ein solches ausleihen.

Eine ausführliche Streckendokumentation findet ihr hier

E-MTB

Die E-MTB-tauglichen Touren sind so ausgelegt dass die Tagesetappen mit einer Akkuladung zu fahren sind nicht länger als 50 km oder 1100 Höhenmeter.

Für wen sind unsere Touren geeignet?

Für alle die gerne in der Natur unterwegs sind und das Mountainbike auch auf unbefestigten Wegen mit Wurzeln und Steinen fahren können, denen auch kurze Schiebe-Passagen nicht unmöglich sind.

Was haben wir bisher gemacht?

Wir haben mit Franken Radreisen bereits über zehn Jahre Erfahrungen im Organisieren von Radreisen. Mit dem Mountainbike über die Alpen bin ich bereits im Jahr 2000 gefahren.

Alle Reisen sind von uns selbst organisiert und können dementsprechend nach den Wünschen unserer Kunden geändert werden

Wir bieten auch nur Reisen in Gebieten an die wir selbst kennen.

TRANS-BAYERWALD – NORDROUTE

Die Nord-Route verläuft von Passau an der Donau durch den Nationalpark Bayerischer Wald und entlang des Grenz- und Arberkamms nach Furth im Wald.

Tiefe Wälder, Ursprünglichkeit und viel Ruhe zeichnet die Strecke ebenso aus wie kurvige Waldpfade und aussichtsreiche Gipfelerlebnisse, wie auf dem Dreisessel oder dem Großen Arber.

Die Reise ist technisch wenig anspruchsvoll, dafür konditionell sehr fordernd.

Durch unseren Gepäcktransport haben Sie nur das Tagesgepäck am Rad und können so die Abfahrten und Tails besser geniesen.

1. Tag Anreise nach Passau

Nach Ihrer individuellen Anreise freuen Sie sich auf Ihr komfortables Hotel in Passau, das Start Ihrer Radtour ist. Genießen Sie Ihren ersten Urlaubstag mit einem Einkaufsbummel durch die Fußgängerzone oder unternehmen Sie eine kleine Schifffahrt.

2. Tag Passau – Wegscheid-45 Km – 900 Höhenmeter

Nach dem Frühstück beginnt die Radtour.  Die Etappe führt Sie heute anfangs noch entlang der Donau am flachen Donauradweg. Aber schon kurz danach kommt eine der schwierigsten Passagen der gesamten Reise, die sicher einige von uns nur schieben können. Nachdem diese kurze Stelle überwunden ist, geht es auf ruhigen Waldwegen entlang an kleinen Bächen und durch kleine Orte Richtung Wegscheid.

3. Tag Wegscheid – Waldkirchen – 45 Km – 950 Höhenmeter

Gut gestärkt vom reichhaltigen Frühstück brechen Sie zu Ihrem nächsten Etappenziel Waldkirchen auf. Ca. 45 idyllische Radkilometer warten auf Sie – Eochmals ein kurzer Tag zum Einfahren.

4. Tag Waldkirchen – Mittelfirmiansreut – 63 Km – 1800 Höhenmeter

Lassen Sie sich nach einer erholsamen Nacht ein köstliches Frühstück im Hotel schmecken, bevor Sie mit dem Rad nach Mittelfirmiansreut aufbrechen. Heute steht ein Highlight auf dem Plan und High bedeutet hier wirklich hoch: Der 1312 m Hohe Dreisessel. Für E-Biker die Bedenken wegen der Reichweite Ihres Akkus haben: Am Fuße des Berges gibt es die Dreisesselalm mit einer E-Bike-Ladestation.

5. Tag Mittelfirmiansreut – Spiegelau – 55 Km – 1100 Höhenmeter

Heute starten Sie im Skiort Mittelfirmiansreut. Nach kurzem Anstieg auf den Gipfel stehen 10 Km Abfahrt an und nach dem nächsten Anstieg geht es weitere 10 Km bergab.

6. Tag Spiegelau – Bayerisch Eisenstein – 50 Km – 1000 Höhenmeter

Von Spiegelau geht es zum Trinkwasserspeicher Frauenau. Ziel ist heute die Grenzstadt Bayerisch Eisenstein.

7. Tag Bayerisch Eisenstein- Lam – 65 Km – 1600 Höhenmeter

Heute ist wieder eine Bergetappe angesagt: Es geht auf den höchsten Berg des Bayerischen Waldes, den Großen Arber 1456 Hm.

8. Tag Lam- Furth im Wald – 43 Km – 1000 Höhenmeter

Auch die schönste Reise geht einmal zu Ende. Nach einem Anstieg auf nochmals über 1000 Hm steht die lange Abfahrt bevor. Auf den nächsten 30 Km geht es über 600 Hm hinunter nach Furth.

Von dort treten Sie individuell Ihre Heimreise an. Falls Sie noch länger bleiben wollen, buchen Sie einfach eine Verlängerungsnacht, um den Urlaub in Ruhe ausklingen zu lassen.

Die Reise enthält folgende Leistungen:

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotels mit 3-Sterne-Niveau
  • Täglich reichhaltiges Frühstücksbüffet
  • Fahrradabstellmöglichkeit vor Ort
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • GPX – Daten für Ihr Smartphone oder GPS-Gerät
  • Toureninformation und Kartenmaterial
  • Servicehotline (Ansprechpartner während der Reise erreichbar)

Der Preis für diese Reise beträgt nur 595,- € pro Person im DZ

Zusätzliche Leistungen:

Einzelzimmerzuschlag 140,- €

Verlängerungsnacht Furth im Wald auf Anfrage im Doppelzimmer inkl. Frühstück

Gruppenpreise ab 5 Personen auf Anfrage

Details TRANS BAYERWALD Nordroute

TRANS BAYERWALD - SÜDSCHLEIFE

- Kombination von Nord- und Südroute über Quertrasse Rabenstein-Bischofsmais - 

Die Trans Bayerwald Südschleife ist eine Rundtour um Passau in 8 Tagesetappen entlang der Trans Bayerwald Nordroute und der Trans Bayerwald Südroute.

Die ersten 5 Tagesetappe fahren Sie auf der Nordroute, nehmen dann die Quertrasse und fahren auf der Südroute zurück nach Passau.

Die Reise enthält folgende Leistungen:

  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer überwiegend in 3 Sterne Hotels
  • Täglich reichhaltiges Frühstücksbüffet
  • Fahrradabstellmöglichkeit vor Ort
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • GPX-Tracks für eigens GPS-Gerät oder Smartphone-App
  • Toureninformation und Kartenmaterial
  • Servicehotline (Ansprechpartner während der Reise erreichbar

Details TRANS BAYERWALD Südschleife

Weitere Reiseangebote 

JURASTEIG

Diese Auszeit werden Sie so schnell nicht vergessen! Unberührte und einsame Natur lassen Dich den Stress des Alltags schnell vergessen und Du tauchst ein in eine andere Welt.

Der Jurasteig ist ein ausgewiesener Wanderweg im Oberpfälzer Jura südlich von Nürnberg zwischen Neumarkt und Regensburg

Der Rundweg ist 232 km lang und hat 5400 Höhenmeter. das entspricht schon einer kürzeren Alpenüberquerung.

Die Wegbeschaffenheit ist sehr unterschiedlich, der Anteil an flowigen Singletrails sehr hoch, kurze Etappen führen über Asphalt es gibt gut ausgebaute Forstwege, Wiesenwege durchs hohe Gras, schmale Wanderwege mit ruppigen Wurzeln und manchmal sind auch ein paar Treppen zu überwinden. Details Jurasteig

FRANKENTRAIL 1

Der Frankentrail 1 ist eine Rundtour um Herbruck durch die Hersbrucker und Fränkische Schweiz. In 4 Tagesetappen erlebst Du abwechslungsreiche Landschaften mit eindrucksvollen Ausblicken und exponierten Felsen auf dem Fränkischen Gebirgsweg und dem Frankenweg.

Die vielen Brauereien und malerisch gelegenen Biergärten sorgen mit einer Vielfalt an Köstlichkeiten der Region für die richtige Power in den Wadeln. Details Frankentrail 1

Kontaktdaten                                

Oliver Lowig
Franken Radreisen
Willibaldstr. 7

90491 Nürnberg

Telefon: 0911 – 5192505

Telefax: 0911 – 564006

E-Mail: info@franken-radreisen.de

Web: MTB-Reisen-Bayern

Web: Franken-Radreisen