Geländespaß für Jedermann


Am 30. Juni jährt sich zum 21. Mal die beliebte Panoramatour in der nördlichen Oberpfalz. Fahrtechnisch sind die singletrailfreien Routen zwar weniger anspruchsvoll, doch das Sägezahnprofil der 86 km langen Strecke weist satte 1.700 hm auf. Biker, die konditionell weniger fit sind und nicht so "dicke Bretter bohren" möchten bietet sich die 38 km Schleife an. Da die Strecke fast 1000 hm weniger auf dem Buckel hat kommen auch Kinder und Einsteiger hier voll auf ihre Kosten. Voluminöse Federwege braucht es dafür nicht. Für die Schotter- Wald- und Wiesenwege eignen sich am besten leichte vortriebsstarke Hardtails. Von Windischeschenbach führen die Routen in den Hessenreuther Wald und Steinwald. Nur die 86 km Strecke führt an der beliebten "Zoigl-Verpflegungs-Tankstelle" in Falkenberg vorbei, wo die Mountainbiker auf die Rennradler treffen. Tipp: am 21. Juli findet im Rahmen des Jura-Mountainbike-Cup der »Bohrturm Cup Windischeschenbach« (XC) statt.