Internationale MTB Bundesliga

2019 stehen im Rahmen der Internationalen MTB Bundesliga vier Veranstaltungen - darunter ein Doppel-Event - mit fünf Wettbewerben auf dem Programm. Im Gegensatz zu 2018 wird die Serie dieses Jahr sportlich deutlich aufgewertet. Nach Heubach, folgen drei Events der Kategorie C1. Sowohl das Vulkan Bike Race Gedern als auch der Singer Wäldercup in Titisee-Neustadt erfahren damit einen erheblichen Prestigegewinn. Den Auftakt der internationalen Bundesliga 2019 markiert  am 4. und 5. Mai das «BiketheRock» in Heubach (HC-Kategorie) - absolutes Urgestein der Liga. Am Rande der östlichen Schwäbischen Alb gehen alljährlich Elitesportler aus rund 25 Nationen an den Start.

In Freudenstadt wird nach der erfolgreichen letztjährigen Premiere am 21. September auf dem Marktplatz der Schwarzwald-Gemeinde abermals ein Short Track Rennen der Kategorie C3 ausgetragen. Das attraktive Weltcup-Format wurde mit viel Lob angenommen, da eine äußerst spannende und zuschauerfreundliche Challenge aus nächster Nähe geboten wird. Die Cross-Country-Rennen am Sonntag firmieren dagegen in der C1-Kategorie.

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: gezielt wird in Freudenstadt im Hinblick auf die Deutschen Meisterschaften 2020 am weiteren Ausbau der Infrastruktur im Christophstal gewerkelt.