»Enduro One Tour 2021« innerhalb weniger Tage ausgebucht!

Bedauerlicherweise führt das akute Infektionsgeschehen auch 2021 zu erneuten Veranstaltungsabsagen, Terminverschiebungen oder (virtuellen) Ersatzformaten. Deshalb gelten sämtliche Terminangaben unter Vorbehalt. Bitte direkt beim Veranstalter erkundigen, ob ein MTB-Event (unter welchen Bedingungen) stattfindet. Take care and stays healthy! 

Nachdem 2020 wegen der Corona-Pandemie nahezu alle Veranstaltungen gecancelt wurden, lechzt die Mountainbike-Szene umso mehr danach, sich im Wettbewerb endlich wieder auf der Strecke messen zu können. Die größte deutsche MTB-Serie Enduro-One hat für 2021 einen Tourkalender auf die Beine gestellt der von der Hoffnung getragen ist, dass Wettkampfsport wieder unter normalen Bedingungen möglich ist.

Innerhalb weniger Tage hatten sich 1000 Fahrer online für die Enduro-One eingeschrieben, woraufhin die Einschreibung geschlossen wurde. Serienpromoter BABOONS wertet das als starken Vertrauensbeweis und eine große Herausforderung für alle.  

„Gerade in diesen außergewöhnlichen Zeiten ist dieser Ansturm nicht nur für uns, sondern auch für alle Fahrer, die E1-Vereine vor Ort und die vielen Fans eine Bestätigung, dass die MTB-Saison 2021 „ready to rumble“ ist“, so E1-Serienmanager Christian Hens. „Die Erfahrungen aus den vergangenen sieben Enduro-One-Jahren haben gezeigt, dass nicht alle eingeschriebenen Fahrer bei den Events vor Ort am Start sind, aber die Organisation und vor allem die Veranstalter müssen sich heuer besonders gut vorbereiten, um die Qualität bei jedem Lauf und für jeden Fahrer sicherzustellen. Aus diesem Grund werden heuer auch nur sehr wenige Gaststarter zugelassen.“

Alle Serien-Einschreibungen sind noch bis zum 31. März 2021 unverbindliche Startplatzreservierungen. Damit bleiben alle Fahrer und auch die Organisation so lange wie möglich flexibel, um auf die „Corona-Lage“ reagieren zu können. Erst ab 1. April 2021 wird für die eingeschriebenen Fahrer der E1 Serie die Gebühr fällig, wenn abzusehen ist, dass die Saison planmäßig über die Bühne gehen kann. Der Nennungsstart für die einzelnen Enduro-One-Tourstopps ist derzeit für den 15. April 2021 vorgesehen.

In den nächsten drei Monaten werden die Veranstalter und der Promoter die Situation genau beobachten und gegebenenfalls neu bewerten, denn es gibt nach wie vor noch keine verlässlichen Aussagen, ob und in welchem Umfang Breitensport-Veranstaltungen wie die Enduro One Serie  stattfinden können.

Falls notwendig, wird der Start der Serie verschoben.

Mit sechs Tourstopps wird die E1 im Jahr 2021 an den Start gehen, wobei bereits jetzt fünf Locations und Termine gesetzt sind.

Enduro One Tour 2021

15./16.05.2021 | Winterberg

26./27.06.2021 | Rossbach

28./29.08.2021 | St. Johann/Tirol

25./26.09.2021 | Innsbruck

16./17.10.2021 | Bad Endbach

Ort und Location für den sechsten Lauf sind noch offen.