3. Deutsche E-Bike Meisterschaft am Ochsenkopf abgesagt!

ABSAGE DEUTSCHE E-BIKE MEISTERSCHAFT

Die 3. Deutsche E-Bike Meisterschaft wurde wegen der Corona-Krise auf das Jahr 2021 verschoben. Unter den gegenwärtigen Vorgaben ist die Veranstaltung, die für den 18./19. Juli 2020 vorgesehen war, nicht umzusetzen. Der Veranstaltungsort Ochsenkopf bleibt aber auch 2021 im Programm. Der neue Termin wird zeitnah veröffentlicht.

In Anbetracht des anhaltenden E-Bike-Booms befinden sich diese Wettbewerbsformate absolut im Aufwind, da die E-Bike-Meisterschaft den Puls der Zeit trifft. Der rasant wachsenden Anhängerschaft wird dadurch eine Bühne geboten in der sich Gleichgesinnte ambitioniert messen und sich leidenschaftlich austoben können.  

Bei der dritten Auflage der Brose E-Bike DM wird das Format mindestens vier Disziplinen aufweisen. Dies verspricht spannende Duelle, die die besten Allrounder am Ende zum Deutschen Meistertitel führt. Die Streckenplaner können am Ochsenkopf aus dem Vollen schöpfen und den Race-Teilnehmern definitiv attraktive Trails bieten, welche einer Deutschen Meisterschaft würdig sind.

„Nach dem 2019er Event haben wir das konkrete Feedback aller Teilnehmer eingeholt und im Rahmen einer E-Bike Expertenrunde für die DM 2020 umgesetzt“, so Sven Schreiber von BABOONS. „Zusammen mit einer Auswahl der besten deutschen E-Bike Piloten haben wir das Reglement für 2020 weiterentwickelt. Dabei hat sich bestätigt, dass sich die Meisterschaft mit mehreren Wertungsdisziplinen bestens bewährt hat“, so Schreiber weiter.   

BABOONS-Chef Ulrich Hanus: „Eine ständige Weiterentwicklung der E-Bike DM ist uns extrem wichtig. Die Erfahrungen aus den vergangenen Jahren umsetzen und den Fahrern und Sponsorpartnern einen einzigartigen Event anbieten, ist unsere Motivation. Wir haben langfristig die Ressourcen dazu und haben uns sehr gefreut, dass bereits jetzt schon eine Reihe namhafter Sponsoren, wie z.B. Monster Energy, KENDA Tires und M1 Sportechnik, für 2020 mit dabei sind."